Diplome zu besonderen Ereignissen

Juni/Juli 2018: Fußballweltmeisterschaft in Russland

Für diese Kurzzeitdiplome waren in der Zeit von 14. Juni 2006 bis 15. Juli 2018 Verbindungen auf allen Bändern und Sendearten mit Sonderstationen aus den Orten der WM-Stadien sowie dem Organisationskomitee(11 * RC18xx und RU18WC)
und den 32 Sonderstationen mit dem Suffix der Teilnehmerländer (32 * R18xxx und R18REF - Schiedsrichterteam)
sowie anderen Sonderstationen aus aller Welt mit dem Suffix xx18FIFA oder xx18FWC auf fwc18.hamlog.net nachzuweisen.


mindestens 2018 Punkte für Verbindungen mit den russischen Sonderstationen (RC18xx 7 Punkte, R18xxx 14 Punkte, RU18WC und R18REF 20 Punkte)


mindestens 500 Verbindungen mit allen Sonderstationem weltweit - Diplomnummer #78 !!!


Verbindungen mit mindestens 40 Sonderstationen aus aller Welt (je Land nur eine wertbar)



Verbindungen mit mindestens 20 Sonderstationen aus den Teilnehmerländern (je Land nur eine wertbar)


Diplome der Spielorte


für Verbindungen mit jedem Spielort

mit jedem Spielort mindestens fünf Verbindungen

Ekatarinenburg Kaliningrad Kazan Moskau Nishni Novgorod Rostov

Samara Sotchi St. Petersburg Saransk Volgograd




Dezember 2015: 90 Jahre Internationale Amateur Radio Union (IARU)

Für dieses Diplom waren Verbindungen mit mindestens zehn verschiedenen Sonderstationen xx90IARU nachzuweisen.




Dezember 2013: 110. Geburtstag von Ernst Krenkel RAEM

Nachzuweisen waren Verbindungen mit allen 21 Sonderstationen RA110RAEM bis RZ110RAEM, RAEM und R110RAEM.




Juli 2011: Frauenfußballweltmeisterschaft 2011 in Deutschland - Diplomstufe Platin #48

Herausgegeben anläßlich der Frauenfußballweltmeisterschaft 2011 in Deutschland.

Nachzuweisen sind Verbindungen mit den von Frauen (YLs, XYLs) betriebenen Sonderstationen aus allen DARC-Distrikten (je 25) plus mindestens 33 weitere Verbindungen mit YL-Stationen.
Das Diplom wurde vollständig mit Verbindungen aus dem DCL beantragt.




Juni 2011: DARC60-Diplom #86

Herausgegeben anläßlich des 60 jährigen Bestehens des DARC.

Nachzuweisen sind Verbindungen mit Klub- und Einzelstationen aus allen DARC-Distrikten (je 25) plus mindestens zehn weitere QSO-Punkte (Summe > 60).
Das Diplom wurde vollständig mit Verbindungen aus dem DCL beantragt.




September 2008: Macedonia-Award

Verbindungen mit 20 von 21 SX24xx griechischen Sonderstationen anlässlig des 2400 Geburtstages von Alexander dem Grossen.




Juli/August 2008: Olympische Spiele in Beijing China #J0130

Für dieses Kurzzeitdiplom waren durch Log-Auszug in der Zeit von 01. Juni 2008 bis 31. August 2008 Verbindungen - für die Stufe Gold - mit allen fünf Sonderstationen aus China (BT1Ox) auf insgesamt mindestens neun verschiedenen Bändern und/oder Sendearten nachzuweisen.




Juni 2008: Fußballeuropameisterschaft 2008 #739

Für dieses Kurzzeitdiplom waren durch Log-Auszug in der Zeit von 26. April 2008 bis 30. Juni 2008 Verbindungen - für die Stufe Gold - mit mindestens 10 Sonderstationen aus der Schweiz (HB2008xx) und mindestens 10 Sonderstationen aus Östereich (OE2008xxx) nachzuweisen.
Das Diplom wurde in der Sendeart SSB erarbeitet.




15.09.2006: Fußballweltmeisterschaft 2006 #619

Für dieses Kurzzeitdiplom waren durch Log-Auszug in der Zeit von 01. Mai 2006 bis 31. Juli 2006 Verbindungen mit allen Sonderstationen aus den Orten der WM-Stadien (12 * DR2006x), mindestens 24 Sonderstationen der DARC-Distrikte (26 * DQ2006x) sowie mindestens 200 anderen Deutschen Stationen nachzuweisen.
Das Diplom wurde ausschließlich mit Verbindungen auf dem 80m-Band in der Sendeart SSB erarbeitet, was leider - trotz ausdrücklicher Bitte an den Diplom-Bearbeiter - wieder nicht besonders vermerkt ist.