Lebenslauf

persönliche Daten

Geburtsdatum: 09.10.1956
Geburtsort: Leipzig
Familienstand: verheiratet, seit 1981
Ehefrau: Petra Hartmann (geb. 1958)
     geschäftsführende Gesellschafterin der SBS Hartmann, Brodt & Collegen Steuerberatungsgesellschaft mbH
     in Dresden
Kinder: Matthias Hartmann (geb. 1982)
     Studium an der TU Dresden, Informationssystemtechnik
     2008 Abschluß als Dipl.-Ing. (TU)
     Forschungsingenieur im IMEC Leuven (Belgien)
Robert Hartmann (geb. 1984)
     Berufsausbildung bei der Deutschen Bahn und Studium an der Hochschule Zittau, Elektrotechnik (KIA)
     2007 Abschluß als Elektroniker für Betriebstechnik und 2009 Abschluß als Dipl.-Ing. (FH)
     Planungsingenieur bei der PLABIS GmbH in Leipzig



Die Hartmanns - 2005

Schulbildung

1963 bis 1973      Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule in Leipzig
1973 bis 1976 Berufsausbildung mit Abitur

Berufsausbildung

09/1973 bis 07/1976    Berufsausbildung mit Abitur Elektronikfacharbeiter
11/1979 bis 03/1984 Studium an der TU Dresden Sektion Informationstechnik
Ingenieurpraktikum (im 7.Semester) Kombinat Robotron
Praktikumsarbeit: Untersuchung von Codes zur Erhöhung der Aufzeichnungsdichte
auf magnetischen Speichermedien
Diplomarbeit: Übertragung von Telemetriesignalen
1988 Promotion zum Doktor-Ingenieur auf dem Gebiet der Nachrichtentechnik
Dissertationsschrift: Signalverarbeitung und Darstellung analoger
Satellitenwetterbildsignale mit Hilfe von grafikfähigen Mikrorechnern
1989 bis 1990 postgraduales Studium Hochschul-
pädagogik
Sektion Berufspädagogik der TU Dresden
Abschlußarbeit: Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Funktechnik an der TU Dresden
1991 Erteilung der Lehrbefähigung für das Gebiet Nachrichtentechnik (facultas docendi)

Wehrdienst

11/1976 bis 04/1977    Unteroffiziersschule Eilenburg
05/1977 bis 10/1979 Nachrichtenregiment 2 der NVA, Funktruppführer

Berufstätigkeit

08/1976 bis 10/1976    Labormechaniker im Fernmeldewerk Leipzig
04/1984 bis 04/1988 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Funktechnik der TU Dresden
05/1988 bis 12/1992 wissenschaftlicher Oberassistent am Lehrstuhl Funktechnik der TU Dresden
01/1993 bis 04/1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mannesmann-Stiftungslehrstuhl Mobile Nachrichtensysteme
05/1993 bis 06/1994 Planungsingenieur Funknetzplanung, Mannesmann Mobilfunk GmbH, NL-Ost
07/1994 bis 06/1999 Projektingenieur Netzoptimierung, Mannesmann Mobilfunk GmbH, NL-Ost
07/1999 bis 12/2000 Fachreferent Technik, Mannesmann Mobilfunk GmbH, NL-Ost
01/2001 bis 02/2001 Referent Technik, Mannesmann Mobilfunk GmbH, NL-Ost
03/2001 bis 03/2007 Gruppenleiter KIP, Mannesmann Mobilfunk GmbH, dann Vodafone D2 GmbH
04/2007 bis 03/2014 Gruppenleiter „Network Improvement“, Vodafone D2 GmbH
04/2014 bis 03/2017 Senior Engineer bei der RadioOpt GmbH
seit 04/2017 Senior Analyst bei der Vodafone Group Services GmbH
(RadioOpt GmbH von Vodafone gekauft)